JP Universal - шаблон joomla Продвижение

Corona

am .

Stadt Bitterfeld-Wolfen

Der Oberbürgermeister 

05.05.2020, 14:40 Uhr

Corona-Virus: Stadt Bitterfeld-Wolfen öffnet Sportstätten und Rathäuser
Zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 hatte der Stab für außergewöhnliche Ereignisse (SAE) der Stadt Bitterfeld-Wolfen ab 19. März die Schließung der Rathäuser im Ortsteil Stadt Bitterfeld und im Ortsteil Stadt Wolfen beschlossen. Aufgrund der aktuellen Fünften Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in Sachsen-Anhalt (5. SARS-CoV-2-EindV) soll diese Schließung nun gelockert werden.


So können Bürgerinnen und Bürger Ihre Anliegen ab dem 06.05.2020 wieder persönlich, ohne Beschränkung auf einen triftigen Grund, vortragen.
Um eine vorherige Terminvereinbarung wird gebeten. Hierfür können folgende Telefonnummern genutzt werden:
o 03494 6660-0 (Rathaus Wolfen)
o 03494 6660-555 (Rathaus Bitterfeld)
Terminvereinbarung per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Eine telefonische Anmeldung ist auch beim zuständigen Bearbeiter möglich.
Vor dem Betreten der Rathäuser ist der erforderliche Gesundheitsfragebogen vollständig auszufüllen. Alle Bürger und Besucher sind verpflichtet eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
Ausgenommen von dieser Pflicht sind folgende Personen
- Kinder, bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres,
- Gehörlose und schwerhörige Menschen, ihre Begleitperson und im Bedarfsfall für Personen, die mit diesen kommunizieren,
- Personen, denen die Verwendung einer Mund-Nasen-Bedeckung wegen einer
Behinderung, einer Schwangerschaft oder aus gesundheitlichen Gründen
nicht möglich oder unzumutbar ist; dies ist in geeigneter Weise glaubhaft zu machen.
Zudem werden auch die Außenbereiche der städtischen Sportstätten wieder für den
Sportbetrieb geöffnet. Hier hat der Stab für außergewöhnliche Ereignisse (SAE) der
Stadt Bitterfeld-Wolfen nachstehende Verhaltensregeln zur Nutzung von städtischen
Sportanlagen im Freien beschlossen:
- die Außensportanlagen dürfen nur zu den bereits beantragten Zeiten genutzt
werden, zusätzliche Nutzungszeiten sind schriftlich bei der Stadt Bitterfeld-
Wolfen (Sachbereich Jugend/Sport) einzureichen,
- die Ausübung erfolgt kontaktfrei und die Einhaltung eines Abstandes von
mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen muss durchgängig sichergestellt werden,
- Trainingseinheiten erfolgen ausschließlich individuell, zu zweit oder in kleinen
Gruppen von höchstens 5 Personen,
- ein Training von Spielsituationen insbesondere bei Kontakt- und
Mannschaftssportarten,
in denen ein direkter Kontakt erforderlich oder möglich ist, darf nicht erfolgen,

- Wettkampfbetrieb ist verboten,
- Hygieneanforderungen, insbesondere im Hinblick auf die Desinfektion von
genutzten Sportgeräten, müssen eingehalten werden, hier sind die Nutzer
(Vereine) selbst verantwortlich,
- Umkleidekabinen, Gastronomiebereiche und sonstige Gemeinschaftsräume
einer Sportstätte dürfen nicht genutzt werden,
- der Zutritt zu WC-Anlagen wird ermöglicht,
- Kleidungswechsel und Körperpflege dürfen nicht in der Sportstätte stattfinden,
- Risikogruppen dürfen keiner besonderen Gefährdung ausgesetzt sein,
- Zuschauer jeglicher Art sind nicht zugelassen,
- der Sportbetrieb in den Gebäuden ist weiterhin untersagt.
Mit diesen Regelungen greift die Stadt Bitterfeld-Wolfen die Vorgaben aus der
Fünften Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt auf und ermöglicht gleichzeitig
wieder den Sportbetrieb. „Zahlreiche Vereine haben bereits gefragt, wann die
Sportstätten wieder genutzt werden dürfen. Ich freue mich, dass wir nun in einem
ersten Schritt die Außenbereiche unter strengen Vorgaben wieder öffnen und so
unseren Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu sportlicher Betätigung geben
können“, bringt es Oberbürgermeister Armin Schenk auf den Punkt.
Die Öffnung der Spielplätze im Stadtgebiet, wie in der Fünften Verordnung des
Landes zum 08.05.2020 vorgesehen, wird derzeit vorbereitet. Eine entsprechende
Presseinformation erfolgt voraussichtlich morgen, am 07.05.2020.
Aktuelle Informationen zur Situation finden Sie unter www.bitterfeld-wolfen.de